Türkei: Akademiker im Hungerstreik?


Entlassene Akademiker. Hungerstreik. Klingt erstmal dramatisch. Doch was die deutsche Presse ihren Lesern bewusst verheimlicht, ist die Anklageschrift der Oberstaatsanwaltschaft in Ankara gegen Nuriye Gülmen und Semih Özakca.

Die Anklage lautet zusammengefasst: Gülmen und Özakca sind Mitglied bei der Terrororganisation DHKP-C und haben ihren Streik im Namen dieser Organisation fortgesetzt, obwohl die Oberstaatsanwaltschaft wegen dieser Straftaten am 02.05.2017 Anklage gegen beide erhoben hat.

Man kann die Frage stellen, warum die Staatsanwaltschaft vorher nichts davon wusste. Aus der Anklageschrift kann man aber entnehmen, dass sie über die Twitter-Profile der beiden Akademiker auf die DHKPC-Propaganda aufmerksam geworden ist.


UNT

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

11.000 Folteropfer in Syrien!