Das deutsch-türkische Verhältnis im Überblick


Hier ein Schaubild über die Ereignisse seit letztem Jahr.
Betrachtet mal nüchtern die Punkte:
Welche Seite seht ihr als den Störenfried der deutsch-türkischen Beziehungen? Einige Akteure in der deutschen Politik und in den Medien haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Türken auf breite Ablehnung stoßen und sich fremder denn je fühlen.

Mit der Armenier-Resolution war die Botschaft an die in Deutschland lebenden Türken: Eure Stimmen brauchen wir nur bei den Wahlen, ansonsten dürfen wir eure Vorfahren als Massenmörder bezeichnen und ihr habt gefälligst zu schweigen.
Die Einmischung in die türkische Politik bei der Verhaftung von HDP-Abgeordneten, die die Terrororganisation PKK verherrlicht haben, hat die Türken, unabhängig vom politischen Milieu, zum Nachdenken gebracht.
Die Beherbergung von Putschisten in Deutschland ist wie ein Schlag ins Gesicht der Familien, die ihre Familienmitglieder und Freunde in der Putschnacht verloren haben. Wie kann man das als Türke gutheißen?

Den Rest kennt ihr ja.


Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

11.000 Folteropfer in Syrien!