Sultan Abdülhamid II. - Heute vor 99 Jahren



Heute vor 99 Jahren ist Sultan Abdülhamid II. gestorben. Wer sich mit seinem Leben und seiner Zeit als Sultan auseinandergesetzt hat, kann sagen, dass er im Westen nicht beliebt war, aber heute immer noch von vielen Türken verehrt wird.

Kommen euch die Karikaturen bekannt vor? Ja? Solange der Türke, egal ob Politiker oder einfacher Bürger, seine Werte nicht verrät und seine kulturelle und religiöse Identität leugnet, wird er nie die Ruhe finden. Aber wer möchte schon die Ruhe in einem goldenen Käfig finden, in dem er eigentlich unerwünscht ist, aber als nützlicher Papagei dienen kann?
Schaut euch die Türken in Deutschland an, die ihre Herkunft leugnen. Für sie haben die Politiker und Medien ein offenes Ohr, aber über die anderen werden nur utopische Analysen erstellt, die nichts als Verleumdungen sind. Von wegen sie seien nicht integriert oder ihr Bildungsgrad stamme immer noch aus Anatolien ab. Auch die Analysen vor dem Verfassungsreferendum bauen nur auf die Intelligenz der Wähler auf, aber selten um die Defizite der deutschen Politik und die Emotionen der Türken. Und selbst wenn? Sollte man sich für seine Herkunft schämen? Wir sollten stolz darauf sein, dass wir solche Vorfahren wie Abdülhamid haben.


Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

11.000 Folteropfer in Syrien!