London verabschiedet umstrittenes Überwachungsgesetz


Während die deutsche Medienlandschaft mit dem bevorstehenden Verfassungsreferendum in der Türkei beschäftigt ist, wurde am Dienstag das umstrittene Überwachungsgesetz in England verabschiedet. Experten sind der Ansicht, dass es das härteste Überwachungsgesetz in einer Demokratie ist und anderen Ländern als Vorbild dienen könnte. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs.
http://www.theregister.co.uk/2016/11/30/investigatory_powers_act_backdoors/

Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

11.000 Folteropfer in Syrien!