Luxemburg droht der Türkei mit Wirtschaftssanktionen


Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn vergleicht die Lage in der Türkei mit der NS-Zeit und droht dem Land mit Wirtschaftssanktionen.
Wenn die Türkei eine Diktatur ist, dann haben die Flüchtlinge das Recht, in demokratischen Ländern wie Luxemburg, Deutschland und Belgien zu leben.
Seid ihr bereit für die Aufnahme oder ist die Türkei demokratisch genug, um 3 Millionen Flüchtlinge zu schützen?

Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

11.000 Folteropfer in Syrien!