Kampf den Terrorvereinigungen


Mit einer Großrazzia in zehn Bundesländern ist die Polizei am frühen Dienstagmorgen gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz Daesh (IS) vorgegangen. Innenminister Thomas de Maizière bezeichnete die Aktion als "klares Signal" an die salafistische Szene.
Bis Ende vergangenen Monats waren nach Angaben der Sicherheitsbehörden 870 Menschen aus der Bundesrepublik in die IS-Kriegsgebiete in Syrien und im Irak ausgereist.

Richten wir unseren Blick auf die Türkei, so muss man festhalten, dass die PKK-nahen Vereine nicht nur Demos und Seminare organisierten, sondern maßgeblich an der Rekrutierung von jungen Menschen für die Terrororganisation mitgewirkt haben.

Solche Vereine von Extremisten können sich nicht auf die Demokratie berufen, aber gegen die demokratischen Grundwerte kämpfen und die nationale Sicherheit gefährden.


Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

11.000 Folteropfer in Syrien!