Kreditnote beeinflusst Investoren sekundär


Mehmet Şimşek, stellvertretender Ministerpräsident und ehemaliger Finanzminister, der übrigens Kurde ist (Medien schreiben ja von Kurdenverfolgungen), über die politische Entscheidung der Kreditagentur Moody's.

Über Mehmet Şimşek:
1990 wurde ihm ein Stipendium für einen Englandaufenthalt angeboten. Im Anschluss an sein Studium blieb er in England und absolvierte 1993 ein Masterstudium an der University of Exeter.
In den folgenden Jahren arbeitete er für verschiedene Unternehmen wie UBS, Deutsche Bank oder zuletzt Merrill Lynch.

Apropos Deutsche Bank: Der Chefberater des türkischen Präsidenten Erdogan, Yigit Bulut, hat den Kauf der Deutschen Bank empfohlen. Mit Hilfe eines Staatsfonds könne die Deutsche Bank zur Türkischen Bank werden. Die Deutsche Bank hat seit Januar mehr als die Hälfte ihres Börsenwertes eingebüßt und ist an der Börse nur noch knapp 15 Milliarden Euro wert.



Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

11.000 Folteropfer in Syrien!