Erdogan über straffällige Journalisten



In einem Interview mit Bloomberg TV hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan deutlich gemacht, dass Journalisten auch Straftaten begehen können und dafür von der Justiz in Rechenschaft gezogen werden müssen.
http://www.bloomberg.com/…/what-erdogan-told-us-about-rates…
Gibt es Journalisten im Westen, die Terrororganisationen oder Putschisten im eigenen Land unterstützen?
Länder, die diese Erfahrung nicht gemacht haben, sollten der Türkei keine Lehrstunde in Sachen "Pressefreiheit" erteilen. Die Türkei erteilt diese Lehrstunde. Terrorunterstützer haben weder in den staatlichen Behörden noch in den Zeitungsredaktionen Platz!

Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Hagia Sophia - Die heilige Sehnsucht