Großkundgebung in Istanbul


Das ist die Türkei! Ein Land mit so einer Geschichte kann nicht geteilt werden.
Eine Gesellschaft mit dieser Vielfalt von Identitäten kann nicht gespalten werden. 
Mit und ohne Kopftuch!
Aleviten, Sunniten, Kurden, Türken! 
Säkulare, Konservative!
Mit diesem Zusammenhalt brauchen wir keine falschen Freunde, die nach dem gescheiterten Putsch keine Solidarität gezeigt haben!
Die Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu und Devlet Bahceli haben bewegende Reden gehalten und somit ihre klare Position gegen den Putsch erneut dem Volk gezeigt.

Die jüdische Gemeinde und der Großrabbiner Ishak Haleva sind auch bei der Großkundgebung in Istanbul/Yenikapı.
Wo sind die europäischen Medien, die bei 10 Gegendemonstranten 24h live berichten?
Die jüdische Gemeinde ist auch auf der Großkundgebung, aber Hitlers Enkel (nicht jeder Deutsche ist gemeint) vergleichen das türkische Volk mit ihren Vorfahren und die Türkei mit dem NS-Regime. 
Zwar relativieren sie damit die Schandtaten ihrer Vorfahren, aber lasst sie mal so denken in ihrer kleinen, armseligen Welt.

So schön und bunt ist die türkische Gesellschaft. Zwei Frauen auf dem
Weg zur Riesenkundgebung in Yenikapı. Und europäische Politiker fordern absurde Maßnahmen gegen Andersdenkende. Dann wundern sie sich, warum wir immer noch an unserem Heimatland so sehr hängen. 




Turgay Adalet


Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Hagia Sophia - Die heilige Sehnsucht