Wir leugnen nicht den Holocaust, aber...



"In Deutschland und vielen anderen Ländern steht die Leugnung des Holocausts gesetzlich unter Strafe. Nicht im Iran. Dort gibt es sogar einen Cartoon-Wettbewerb, bei dem die beste Anti-Holocaust Karikatur preisgekrönt wird. Veranstalter ist die Islamische Studentenvereinigung der Universität Isfahan."

Wir leugnen nicht den Holocaust, aber Israel missbraucht Auschwitz für die eigene Politik. Und das sagen nicht nur wir, sondern die israelische Historikerin Idith Zertal in ihrem Buch 'Nation und Tod - Der Holocaust in der israelischen Öffentlichkeit.'

Übrigens musste ein türkischer Israel-Kritiker die SPD verlassen, weil er kritische Karikaturen über Israel und Netanjahu geteilt hat. Die Grenze der Meinungs- und Satirefreiheit liegt wohl in Israel.


Turgay Adalet

www.facebook.com/UnchainedNewTurkey

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Hagia Sophia - Die heilige Sehnsucht