Sexistische Beleidigung durch CHP-Vorsitzenden



Der CHP-Vorsitzende Kemal Kılıçdaroğlu hat die türkische Ministerin für Familie und Soziales Sema Ramazanoğlu (AKP) mit unmoralischen Worten angegriffen.
Der Oppositionsführer Kılıçdaroğlu hat der Familienministerin unterstellt, sie habe sich "vor jemanden hingelegt". Das hatte der damalige Innenminister Güler zum iranischen Unternehmer Zarrab gesagt. Wo ist der Aufschrei der Feministinnen, die bei jeder Gelegenheit die AKP angreifen, wenn ein Abgeordneter unpassende Bewertungen über Frauen von sich gibt?
Ein Sexvideo brachte den ehemaligen CHP-Chef Deniz Baykal 2010 zu Fall. In der Hinsicht sollte Kılıçdaroğlu keine hohen Töne schlagen, wenn es um Ehre und Moral geht.

Ramazanoğlu hatte die Ensar Stiftung verteidigt, wo ein Lehrer 10 Kinder (35 werden noch untersucht) missbraucht hat und nun 600 Jahre Haft gegen ihn gefordert werden. Die chronische Krankheit einiger Regierungskritiker ist die Tatsache, dass sie so einen schrecklichen Fall politisieren und alle islamischen Stiftungen als Netzwerke von Pädophilen bezeichnen.
Sollen jetzt alle Schulen, Kirchen, säkulare Stiftungen geschlossen werden, weil dort Pädophile Kinder vergewaltigt haben? Sind alle Imame, Priester, Lehrer Pädophile? Kommt mal wieder auf den Teppich, verehrte Freunde. Pädophile kommen nicht nur aus einer Gesellschaftsschicht oder gehören nicht nur einer politischen oder religiösen Bewegung an. Letztes Jahr wurde bekannt, dass ein deutscher Kinderarzt 21 Kinder missbraucht hat:
http://www.welt.de/vermischtes/article149168435/Das-widerliche-Doppelleben-des-Kinderarztes-Harry-S.html
Sind jetzt alle Kinderärzte potentielle Pädophile?

CHP-Politikerinnen haben Kilicdaroglus Worte mit Euphorie applaudiert und trotzdem sagt Ramazanoglu, dass sicherlich sowohl seine Frau als auch die Politikerinnen dafür geschämt hätten. Sie wird aber rechtlich gegen ihn vorgehen und überlässt die Worte des CHP-Vorsitzenden der öffentlichen Meinung.

Sema Ramazanoglu sagt in diesem Video, dass den Pädophilen und anderen Sexualverbrechern keine Toleranz entgegengebracht werden sollte und die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden (sollten).
Zudem werden die betroffenen Kinder und ihre Angehörigen psychologisch unterstützt.
https://www.youtube.com/watch?v=Kir6tTI4O7c&nohtml5=False

Fazit:
Jeder von uns, egal, welche Partei wir unterstützen, ist gegen Kindesmissbrauch und würde die Anwendung der Todesstrafe eher gegen Pädophile als gegen Terroristen fordern. Aber warum werden über diese abscheuliche Tat alle Muslime als Pädophile abgestempelt? Ist es so leicht, mit der Ehre von Menschen zu spielen, deren Geschwister nach der US-Invasion im Irak vom Westen vergewaltigt wurden? Frauen und Kinder.
Pädophile verdienen die höchste Strafe. Schade, dass die Todesstrafe in der Türkei abgeschafft wurde.
Der CHP-Vorsitzende sollte sich für seine Worte bei einer Frau und Mutter entschuldigen.
Warum sollte die Familienministerin Pädophile in Schutz nehmen, schließlich hat sie auch Kinder und Enkel?
Selbst regierungskritische Journalisten wie Ahmet Hakan und Deniz Zeyrek wurden als "Anwälte von Pädophilen" bezeichnet, weil sie sich gegen die Diskreditierung einer ganzen Stiftung ausgesprochen hatten.



Turgay Adalet - 06.04.2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

11.000 Folteropfer in Syrien!