Wen unterstützt das Volk?


1. Bild:
Syrische Flüchtlingskinder begleiten die Spieler im Freundschaftsspiel zwischen Türkei und Schweden. Was schreibt Enver Aysever? Dass die Türkei ein Land ist, wo sich die Menschen von den Haaren junger Mädchen erregt fühlen.

2. Foto:
Erdogan gestern in einer Imam-Hatip-Schule.

Wann werden diese Pseudointellektuellen verstehen, dass man das Volk, seinen Glauben und seine Werte nicht beschimpft und demütigt?
Ihrer Ansicht nach dürfen junge Mädchen alles machen, aber bloß kein Kopftuch tragen. In welchem Jahrhundert leben wir denn, dass sie sich das Recht nehmen, die Lebenseinstellungen anderer Menschen mit ihrem ideologischen Gift verändern zu wollen? Das ist elitärer Faschismus. Genau das, worüber sie sich beschweren.
Mit dieser krankhaften Arroganz und Ignoranz könnt ihr die Menschen nicht für euch gewinnen. Um das zu verstehen, muss man kein Intellektueller sein oder Soziologie studiert haben.

Und Erdogan wird nicht nur von kopftuchtragenden Mädchen/Frauen unterstützt. Ca. 10 Mio. Wählerinnen stehen hinter ihm und dem Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu.
Diese Diskriminierung ist nur einer der Gründe, aber ein sehr ausschlaggebender.



Turgay Adalet - 26.03.2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

11.000 Folteropfer in Syrien!