Täter von Paris aus Europa



Wie wir alle mittlerweile wissen, wurden die Terroristen in Paris von ihren Komplizen aus Syrien und Belgien gesteuert.
Was meinten die Gegner der Türkei kurz nach dem Anschlag?
"Die Türkei hat die Terroristen nach Europa durchgelassen."
So eine utopische Behauptung ohne Beweise mit viel Phantasie und Hass aufgestellt.

Wisst ihr, was die Tatsache ist?
Dass alle Täter von Paris aus Europa kommen, in Europa aufgewachsen sind oder seit ein paar Jahren mitten in Europa leben und vergangenen Freitag unschuldige Menschen in den Tod gerissen haben.
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/france/11999927/Paris-France-terror-attacks-isil-Belgium-Molenbeek-suspects-Syria-Raqqa-bombing-live.html?utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#link_time=1447697264

Zum Verständnis für die geistig Minderbemittelten unter den psychisch labilen Türkei-Gegnern:

1. Sie waren keine Flüchtlinge
2. Sie kamen nicht aus der Türkei
3. Sie waren Europäer mit Migrationshintergrund

Entweder bist du wirklich so stupide oder nur ein elender Verräter, der sein eigenes oder das verhasste Land diffamieren möchte.

Diesmal entschuldige ich mich nicht für diesen Ton, weil sie sogar mehr als diese Worte verdienen.
Solche Anschläge geschehen nicht ohne das Wissen der Geheimdienste.

Die Schuldigen in Ankara suchen, während die Versager in Europa sitzen!

Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Chronologie eines Landesverrats