Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2013 angezeigt.

Putschvorbereitungen seit 2010 - verhindert!

Bild
Aus dem Geheimdienstbericht, der dem Premierminister Erdogan vorgelegt wurde, gehen das parallele Gefüge im Staat und seine Pläne hervor. Hätte man die politisch motivierte Operation nicht verhindert, hätte man ab dem 25. Dezember mit einer groß angelegten Verleumdungs- und Schmähkampagne gegen Erdogan und seine Regierung begonnen.
Die Kodes des parallelen Gefüges im Staat und der am 17. Dezember angegangene Putschversuch werden nacheinander gelöst. Im Geheimdienstbericht ist von der organisierten Unterwanderung in Justiz und Polizeipräsidium die Rede und von einem Großeinsatz, der 42 Städte umfasst, unter anderem Izmir, Kayseri, Isparta, Gaziantep, Sanliurfa und der am 25. Dezember gestartet werden sollte.
Der Staatsanwalt Muammar Akkas, der viele Fälle nicht aufklären konnte und mit seinen Schritten keine Gerechtigkeit suchte; -Attentat an den türkischen Unternehmer Özdemir Sabanci 1996 (nicht aufgeklärt) -Attentat an den armenischen Schriftsteller und Journalisten Hrant Dink 2007 (n…

MOSSADs Einfluss sinkt

Bild
Reuven Shiloah kam 1946 auf Befehl des Gründers von Israel David Ben-Gurion nach Istanbul.  Er wohnte im berühmten Misir Appartement, wo auch der Grundstein des israelischen Geheimdienstes MOSSAD gelegt wurde. Am 18. September 1947 wurde sie gegründet.  Sie sollte lediglich für den äußeren Nachrichtendienst arbeiten, für die inneren Angelegenheiten wurde die Shin-Bat Vereinigung beauftragt.
Die Türkei hat als einer der ersten Staaten die Existenz Israels anerkannt. Es wird behauptet, dass sich der damalige türk. Ministerpräsident Ismet Inönü, der Atatürk sehr nahe stand, kurz nach der Gründung MOSSADs mit israelischen Bürokraten getroffen habe. Inwiefern diese Behauptung stimmt und wie der Inhalt des Treffens gewesen war, kann mit keinem authentischen Dokument bestätigt werden.
"Die Türkei und Israel haben im geheimen Nachrichtendienst und für die gegenseitige Sicherheit immer kooperiert", so der israelische Professor Benjamin Beit-Hallahmi von der Haifa Universität/Israel. 1958 …

Die Gülen-Gemeinde - Das Trojanische Pferd

Bild
Die Gülen-Gemeinde (hier abgekürzt: GG) leistet immer noch Widerstand, doch sie wurden mit ihren liberalen Freunden dechiffriert – das Spiel ist aus! Die 25-jährige Version Graham Fullers ist plötzlich verdampft. Vielen Gülen-Anhängern ist noch nicht bewusst, was sich hinter den Kulissen abspielt, aber sie werden in naher Zukunft auch die Tatsachen sehen.
Es gibt genug Gründe für die plötzlichen Angriffe der GG. Es war der falsche Zeitpunkt, aber sie fühlten sich auch unter Druck. Denn der vermeintliche Nachfolger Gülens hat die geheimen Machenschaften in der GG unter Beobachtung genommen. Das Ende der Schnur ging bis zur MOSSAD und CIA. Als er diesem Spiel näher kam, wurde er aus der GG verbannt. Danach hat er aber mit seiner Recherche nicht aufgehört und ging mit den Dokumenten zum Ministerpräsidenten Erdogan. Die GG ist wie ein Trojanisches Pferd. Doch nicht nur die GG, denn ihre Handlanger sitzen in den Medien, in den Finanzzentren, in der Politik, Bürokratie und in NGO’s.
Wenn die…

An die inneren STAATSFEINDE!

Bild
"Wir kämpfen gegen eine Mentalität von Menschen, die bei einer Niederlage der Türkei den Fremden in die Arme fallen würden" so Recep Tayyip Erdogan.
Wer die Burg der Muslime fallen sehen möchte Wer das Erbe unserer Vorfahren zerstören möchte Wer die zweite Eroberung Roms verhindern möchte Wer den türkischen Gebetsruf vermisst Wer einen Ministerpräsidenten noch einmal am Galgen sehen möchte Wer das Bild von einem Medien-Baron vermisst, der den Premier mit Pijamas empfängt Wer die Revanche für das „One Minute“ und die Mavi Marmara haben möchte Wer die Wirtschaft zerstören und Profit ziehen möchte Wer die Korruption benutzt, um ungehindert seinen Weg zu gehen Wer die Gesellschaft spalten möchte Wer ein Auge auf die Privatsphäre von Menschen wirft Wer die Anklageschrift nicht im Gericht, sondern auf der Straße liest Wer die Justiz nicht für die Gerechtigkeit, sondern gegen die Regierung benutzt Wer die Kraft nicht aus dem Volk, sondern aus fremden Brennpunkten schöpft Wer für se…

Islam'a karşı Islam

2001 yılından bu yana Islam‘ ı Terör dini diye alkışlayan Batı hedeflerine bir bir yaklaşıyor. Küresel sermaye gruplarının hedeflerinden bir tanesi: ISLAMA KARŞI ISLAM!
Hangi Savaş görüntülerine bakarsak, hangi çığlıkları işitsek ,şu günlerde ve neredeyse son yüz yıldır hepsi Müslüman ülkelerinde yaşanıyor.
Müslüman ülkelerinin çoğunda ya  ‘iç savaş‘ yaşanıyor veya halen Iç Savaş'ta. AMA NEDEN? Neden Müslümanlar kardeşleri olan diğer Müslümanları öldürüyorlar? ‚Islama karşı Islam‘ ın yeni kumpasına nasıl düştük? Ve neden farkında değiliz? Asıl büyük oyunu görmezsek – olayların perde arkasını görmeden olayları değerlendirir isek – fena yanılırız.
Bu oyunun hedefi Müslümanları birbirleriyle çatıştırmaktır.
İşin tuhafı:  bunu tezgahlayanlar  bir kurşun atmadan bu senaryonun izleyicisi oluyor.
Bu olayı geçtiğimiz aylarda Mısır da yaşadık. Mısır'daki Darbe‘yi Suud hükümetinin 2 Milyar Dollar ile desteklemesinin arkasında herzaman olduğu gibi Amerikalıların, Ingilizlerin ve Yahudilerin des…

Alle Schwachköpfe gegen das Genie

Bild
Die Türkei ist seit Jahrzehnten, seit Jahrhunderten im Fokus unterschiedlicher Mächte, die das gleiche  Ziel verfolgen. Eine Kolonialisierung ist nicht möglich, aber eine Einschränkung seiner Macht und die Unterwanderung durch Menschen, die ihre kulturelle, religiöse und nationale Identität verstecken, womit sie es leichter haben, die muslimische Identität der Türken zu schwächen. Der aufkommende Nationalismus vor und nach der Gründung der Türkischen Republik hat eine gespaltene Gesellschaft hervorgerufen. Diese jüdischen und armenischen Minderheiten wurden zu Zeiten Mustafa Kemal Atatürks 'zwangstürkisiert', aber haben ihre eigentlichen Wurzeln nie ganz aufgegeben, welches ich nicht kritisiere. Doch mit der Besetzung hoher Positionen in Wirtschaft, Politik, Medien und Gesellschaft haben sie nicht immer für die nationalen Interessen der Türkei gearbeitet.
Es ist weniger tragbar, wenn der Feind von innen gegen die Türkei arbeitet als der außenstehende Feind. Die Absichten und …

Gegen die GLOBALE KOALITION!

Bild
Dieses Jahr wurden in der Türkei einige Versuche gestartet, um die türkische Regierung zu schwächen, ja sogar zum Stürzen zu bringen.
Der erste war am 7. Februar 2012, dem Premier Erdogan treu ergebenen Mann Hakan Fidan vom Türkischen Geheimdienst MIT verurteilen zu lassen, weil er sich mit Bürokraten der kurdischen Terrororganisation PKK in Oslo an den Verhandlungstisch für einen gemeinsamen Frieden gesetzt hatte. Als dies an die Öffentlichkeit kam, betrieben sowohl radikal faschistische Zeitungen und als auch die Oppositionellen eine Hetzpropaganda gegen den Friedensstifter Fidan. Erdogan's Schritte und Worte waren in dieser Zeit von großer Bedeutung. Er nahm Hakan Fidan in Schutz und bekräftigte, dass er ihn dazu beauftragt hatte und ihn keiner verurteilen kann, nur weil er für den Frieden gearbeitet hat. Dieses politische Manöver hat die Türkei gestärkt und dem Friedensprozess nicht geschadet!
Die zweite politisch motivierte Operation waren die Demonstrationen im Gezi-Park in …

KANAL ISTANBUL - Vision 2023

Bild
VISION 2023 – anlässlich des 100. Geburtstages der Gründung der Türkischen Republik
Kaum eine Metropole verändert sich im Moment so rasant wie Istanbul. Die türkische Regierung hat sich feste Ziele für die nächsten Jahre vorgenommen. Durch die Projekte möchte die Türkei zu den zehn stärksten Volkswirtschaften der Welt gehören.
Projekt 1: KANAL ISTANBUL Der Kanal Istanbul ist ein von der türkischen Regierung geplanter Kanal, der das Marmarameer mit dem Schwarzen Meer verbinden soll. Der nordwestlich von Istanbul verlaufende, rund 50 Kilometer lange Kanal soll zur Entlastung des Schiffsverkehrs auf dem Bosporus dienen. Durch den Kanal Istanbul wird der Bosporus entlastet, denn mehr als 40 Millionen Tonnen Öl pro Jahr werden auf diesem Weg transportiert.
Unter den Forderungen der Gezi-Demonstranten war auch der Baustopp des Kanal Istanbuls. Kam diese Forderung aus eigener Motivation oder wurde diese durch außenstehende Mächte herbeigeführt? Ein kurzer Blick in die Geschichte sollte dieser Frage…

Basbakan Erdogan - Söz Milletindir

Bild
Kendisini seven ve yaptiklariyla insanlarin gönlünü kazanan
Basbakan Milletinden aldigi gücle, elindeki ve yarattigi
imkanlarla Türkiye'yi ve Türk Milletini dis güclere
bagimsiz yapiyor ve yapmaya devam ediyor!

Icimizdeki Muhalefetin ve dis güclere bagli Düsmanlarin
saldirilarina ragmen boyun egmeyen Basbakan Erdogan
önceki hükümetlere göre Vatanini seven Milletin sözüne deger veren,
onun bunun sözüyle hareket edenlere eyvallah demeyen,
Milleti hor gören Baronlarin, Masonlarin ve diger hainlerin
korkulu Rüyasi, Milletin ise yillardir gerceklesmesini bekledigi Duasi

RECEP TAYYIP ERDOGAN!

Iste o Video --->

https://www.youtube.com/watch?v=NVCYDdvFE7w